Programm

Auch in diesem Jahr gibt’s rund um die Spiele im Watt ein buntes Rahmenprogramm mit viel Musik und Mitmachaktionen. Wir freuen uns diesmal auf folgende Live-Acts:

Kapelle Petra

Die vier Grazien von Kapelle Petra feiern aktuell ihr 20 jähriges Bandjubiläum und haben mehr Power denn je! 20 Jahre klingt ganz schön lang… ist es auch, aber in dieser Zeit haben sich Kapelle Petra einen exzellenten Namen im deutschsprachigen Raum erarbeitet. Nach 5 Alben, unzähligen Festivals und Clubshows ist die Kapelle aus der hiesigen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken!
Immer mit einer Prise Humor und doch tiefgründigen Texten schaffen Kapelle Petra den Spagat zwischen Feiern und Story in einer Weise, die das Publikum losgelöst zum Tanzen und Mitmachen animiert.
Auch vor den Privaten und Öffentlich-Rechtlichen (da lohnt sich die GEZ endlich mal!) macht die Kapelle nicht Halt. Neben Circus HalliGalli und NeoParadise konnte man Kapelle Petra auch schon auf Sky sehen und hören. Die Zeichen für die Zukunft stehen auf Sturm. Eine liebevolle und starke Fanbase, ausverkaufte Shows, sonnige Festivals und das sympathische Auftreten der Band lassen Großes erwarten… wir freuen uns auf eine grandiose Kapelle-Premiere am Deich!

Weiherer

Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch der Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“:

Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Unermüdlich tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum. Der Weiherer geizt dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

Berührungsängste hat er keine. Ein Volkssänger in bester bayerischer Hau-Drauf-Manier, denn ohne Zweifel ist der Weiherer ein Meister im Derblecken und ein Poet des derben Dialekts. Der mutige Musiker mit einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz hat eine riesengroße Klappe und jede Menge zu sagen. Weiherers Auftritte sind mehr grob geschnitztes Handwerk als fein geschliffene Kunst und seine saukomischen Alltagsgeschichten sind längst Kult.

Die Hansen Family

Fünf Brüder aus dem beschaulichen nordfriesischen Örtchen Lüttsüdernordweststedt und ein Plan: Die Welt der Unterhaltungsmusik in ihren Grundfesten zu revolutionieren. Nicht einmal Oma Hansen konnte die Bengels von diesem Spökenkram abbringen, an dem übermäßiger Eierlikörkonsum, sowie die schlechten Gene von Papa Hansen schuld sind. Der hatte nämlich bereits in den 80er Jahren mit der Hansen Family die norddeutsche Antwort auf die Jackson Five geben wollen.

Und so ziehen seine Bengels nun aus, um gute Laune zu verbreiten. Bewerte Gassenhauer der deutschen Unterhaltungsmusik werden dabei nach eigenem Dünken interpretiert. Kritiker sprechen an dieser Stelle von der Vereinfachung der Einfachheit: „Es handelt sich zumeist um Schlagermusik, die mit Rockelementen versehen wurde, hier kann man allenfalls von einer Kombination simpelster Stilistiken sprechen“. Die Hansens berührt dies wenig, denn sie machen ihre Show für das Glück und zum Wohle der der Menschen. Und das gelingt ihnen vortrefflich!

Zeitplan

10.00 Uhr: Einlass Besucher
10.30 Uhr: Wattgottesdienst mit Pastor i.R. Edgar Huhn
11.30 Uhr: Einmarsch der Wattleten, Ankunft des olümpischen Feuers, Feuerentzündung
13.00 Uhr: Vorrunde (Fußball, Handball, Wolliball)
14.00 Uhr: Vorrunde Schlickschlittenrennen
14.30 Uhr: Hauptrunde (Fußball, Handball, Wolliball)
15.00 Uhr: Finalläufe Schlickschlittenrennen
15.30 Uhr: Finalrunde (Fußball, Handball, Wolliball)
16.00 Uhr: finaler Aalstaffellauf um den Gesamtsieg
16.15 Uhr: Weiherer
17.00 Uhr: Siegerehrung
18.00 Uhr: Kapelle Petra
20.00 Uhr: Die Hansen Family
22.00 Uhr: Veranstaltungsende

*Programmänderungen vorbehalten