Anfahrt

So geht’s zur Wattolümpiade

Besucher der Wattolümpiade folgen bitte den Hinweisschildern an der Bundesstraße 5, die zu den Veranstaltungsparkplätzen im Bereich Festwiese/LUV und Elbeforum/Bauamt führen.

Von dort verkehren durchgängig von 10 Uhr bis ca. 1 Stunde nach Veranstaltungsende kostenlose Shuttlebusse im 15-Minuten-Takt.

… aus Richtung Hamburg/Itzehoe

  • A 23 bis zur Abfahrt Itzehoe-West
  • an der Abfahrt Itzehoe-West auf die B 5 abfahren Richtung Brunsbüttel
  • zweite Abfahrt nach der Kanal-Hochbrücke – Brunsbüttel-Zentrum- abfahren
  • den Schildern zu den Großparkplätzen folgen

… aus Richtung Heide

  • Abfahrt Brunsbüttel-Zentrum abfahren
  • den Schildern zu den Großparkplätzen folgen

Besucher mit Handicap

Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte halten wir gesonderte Parkplätze in der Nähe der Deichzufahrt “Strandhalle” (für den Navi: Deichstraße 75) bereit. Die Zahl der Parkplätze ist begrenzt!

Weitere Infos hier.

Wichtiger Hinweis:

Die Straße Soesmenhusen ist auch in diesem Jahr komplett gesperrt und steht nicht als öffentlicher Parkraum zur Verfügung!

ÖPNV

Die nächsten Bahnstationen sind in Burg (Dith.) beziehungsweise St. Michaelisdonn zu finden. Unter www.nah.sh lassen sich Verbindungen recherchieren.

Zwischen Itzehoe und Brunsbüttel pendelt stündlich ein Schnellbus, der unweit der Wattkampfarena hält.

Der ZOB in Brunsbüttel wird im 15-Minuten-Takt von unserem kostenlosen Bus-Shuttle angefahren.